Mohn `Waldviertler Graumohn` (Samen)

2,80 

Packungsinhalt 300 Korn

Nicht vorrätig

Artikelnummer: SG 420 Kategorien: , ,

Beschreibung

Mohn `Waldviertler Graumohn` – Papaver spec.

Der Mohn beeindruckt das erste mal im Juni mit seinen großen leuchtenden Blüten. Das zweite mal mit seinem unverwechselbaren, guten Geschmack. Und das dritte mal, wenn die dekorativen Mohnkapseln in Trockensträußen verwendet werden.

Standortansprüche: anspruchslos, extreme Hitze meiden,
Wuchsform: einjährig, wenig verzweigt, straff aufrecht, Höhe ca 120 – 150 cm

Verwendung:
Küche: Der reife Mohn gemahlen für die Mehlspeisküche.
Gesundheit: Im Waldviertel wird ein besonders gesundes Öl aus den Samen gepresst.
Naturgarten: Vorsicht, auch Vögel mögen Mohn und bedienen sich manchmal selbst.
Ernte: Im Sommer, sobald die Mohnkapseln trocken sind und die Mohnkörner rascheln.

Aussaat und Kultur:
Direktsaat ins Freiland ab Anfang März. Am besten in Reihen säen. Reihenabstand 20 -25 cm. Sobald die Pflanzen 5 cm groß sind wird in der Reihe auf einen Abstand von 10-15 cm vereinzelt. Leichtes Anhäufeln verbessert die Standfestigkeit. Mohn benötigt zur Keimung kühle Temperaturen. Späte Aussaaten bei warmer Witterung keimen oft nicht zuverlässig.

Menü