Heiliges Basilikum (Samen – Bio)

2,80 

Packungsinhalt bringt bei guter Kultur ca 40 Pflanzen

Vorrätig

Beschreibung

Heiliges Basilicum – Ocimum tenuiflorum

In Indien gilt Tulsi als besonders heilige Pflanze – daher auch der Name.
Das Aroma ist fruchtiger als bei den meisten anderen Sorten.

Herkunft: Indien
Standortansprüche: Sonnig bis halbschattig aber warm
Wuchsform: Stämmig aufrecht bis 70 cm, bei uns einjährig

Verwendung:
Küche: Diese Art wird auch für Tees und Teemischungen verwendet.
Naturgarten: Die Blüten werden gerne von Bienen und Hummeln besucht.
Ernte: laufend die jungen Blätter oder Triebspitzen.

Aussaat und Kultur: Lichtkeimer – Die Samen werden ab April bei mindestens 22°C angebaut – nur auf das Substrat aufsteuen – nicht mit Erde bedecken. Ab Mitte Mai langsahm an das Freiland gewöhnen und anschließend auspflanzen. Basilikum hat gerne warme Füße, daher ist bei schweren, kühlen Böden eine Topfkultur zu bevorzugen.